Zum Hauptinhalt springen

Neue Seniorenvertretung in Stadecken-Elsheim

Nachdem die Wahl der Seniorenvertretung wegen Corona immer wieder verschoben werden musste, fand am 4. Mai endlich die Versammlung der Stadecken-Elsheimer Senioren/innen statt. Ortsbürgermeister Thomas Barth konnte dazu neben dem zuständigen Ersten Beigeordneten Sönke Krützfeld den bisherigen Seniorenvertreter Eberhard Rathgeb, seine Vorgängerin Annemie Singer sowie die Mitarbeiterin des VG-Seniorenbüros Margot Michele begrüßen. Herr Rathgeb, der sein Amt nach fast 10 Jahren niederlegt, gab einen eindrucksvollen Bericht über seine Arbeit als örtlicher und VG-Seniorenvertreter. Er erwähnte nicht nur die Seniorenausflüge, die Seniorenfastnacht und den vorweihnachtlichen Nachmittag, sondern ging auch auf das Engagement des Repaircafés und verschiedene Veranstaltungen speziell für Senioren/innen aus Stadecken-Elsheim ein. Ortsbürgermeister Thomas Barth würdigte seine Arbeit: "Das für unsere Seniorinnen und Senioren jedes Jahr auf die Beine gestellte Programm ist äußerst beachtlich. Sie hinterlassen in der Tat große Fußspuren. Aber aufgrund Ihrer gründlichen Art wird es die Nachfolge hoffentlich nicht allzu schwer haben." So soll dieses Jahr nach dem Sommer ein Ausflug stattfinden können. "Die Planung dazu steht noch aus 2020", gab Herr Rathgeb zur Kenntnis. Die Ortsgemeinde und die Anwesenden dankten für sein langjähriges Engagement mit langem Applaus. Ebenfalls nicht mehr zur Wahl stellte sich Elvira Gloos. Als neue Seniorenvertreter wurden Britta Jung und Klaus Dietrich gewählt. Die Ortsgemeinde Stadecken-Elsheim gratuliert den beiden herzlich zur Wahl und freut sich auf die Zusammenarbeit.

Ortsbürgermeister Thomas Barth (l.) und 1. Beigeordneter Sönke Krützfeld (r.) verabschieden mit Margot Michele (2.v.r.) den bisherigen Seniorenvertreter Eberhard Rathgeb (3.v.l.) und danken auch seiner Frau (2.v.l.). Sie begrüßen die neue Seniorenvertreterin Britta Jung (3.v.r.). Auf dem Bild fehlen die ebenfalls verabschiedete Elvira Gloos und der neue Seniorenvertreter Klaus Dietrich.
Suchformular

Rathaus

Gemeindeverwaltung
Auf der Langweid 10
55271 Stadecken-Elsheim
Tel: 06136-2248
Fax: 06136-6701
E-Mail: gemeinde@remove-this.stadecken-elsheim.de

Kontaktformular

Nächste Veranstaltungen

Bitte beachten Sie die (ggf. Nicht-)Durchführung der Veranstaltungen gem. Corona-Bestimmungen.

Information des LBM zum geplanten Radweg von Stadecken-Elsheim nach Mainz

Die hier angegebenen Informationen geben den Sachstand der digitalen öffentlichen Bürgerinformationsveranstaltung vom 03.03.2021 wieder.

Die entsprechende Präsentation gibt es HIER.