Offizielle Übergabe des neuen Gemeindebusses

Ortsbürgermeister Thomas Barth (li.) und 1. Beigeordneter Sönke Krützfeld, zuständig für Generationen und Ehrenamt, (re.) freuen sich mit Sponsoren über den neuen Gemeindebus.

Nun ist es offiziell: Am Wochenende wurde der neue Gemeindebus von Sponsoren offiziell an die Ortsgemeinde übergeben. Im Rahmen einer kleinen Übergabefeier erläuterte Ortsbürgermeister Thomas Barth die Historie des Busses: Der Vertrag für den alten, ebenso über Werbeträger gesponserten Gemeindebus, war ausgelaufen, so dass die Gemeindeverwaltung seit Februar 2018 mit der Firma „Akzent Sozialsponsoring“ in Kontakt stand, um ein neues Fahrzeug zu erhalten. Barth dankte allen Sponsoren für ihre großzügige Unterstützung, ohne die das neue Fahrzeug, ein 9-Sitzer Ford Transit Custom, nicht möglich gewesen wäre. „Sie haben damit einen großen Beitrag dafür geleistet, dass wir den Bus auch weiterhin unseren Vereinen, Senioren und Jugendlichen zur Verfügung stellen können.“ Und mittlerweile hat er auch schon über 2.600 km hinter sich gebracht, was zeigt, dass das Auto auch wirklich gebraucht wird. Als Dankeschön überreichte er allen Sponsoren eine Dankesurkunde. „Bleiben Sie auch weiterhin der Gemeinde wohl gewogen. Es ist schön zu wissen, dass man solch engagierte Gewerbetreibende im Ort hat.“ so Thomas Barth abschließend.