Erste Spielplatzbauaktion ein voller Erfolg!

Zahlreiche Beteiligung auf dem Spielplatz Kleinfeld III

Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune ging am vergangenen Samstag,
26.09., der Bau des neuen Spieleschiffs auf dem Spielplatz Kleinfeld III die
erste Runde. Ortsbürgermeister Thomas Barth freute sich gemeinsam mit dem
verantwortlichen Planer Dieter Händel über die zahlreich erschienenen
Anwohner(innen) und Mitbürger(innen), die voll mit anpackten. Nach der
Begrüßung ging es für alle direkt ans Werk. So wurde die Wackelbrücke
montiert, und der Schiffsbug nahm Gestalt ebenso an wie die Brücke zwischen
Bug und Heck. 

Nur die 30-minütige Mittagspause, die zünftig rheinhessisch mit Weck,
Worscht unn Woi und anderen Genüssen v.a. für die zahlreichen Kinder
begangen wurde, unterbrach das rege Treiben. Ortsbürgermeister Barth freute
sich vor allem darüber, dass nicht nur (Ehe)Männer und Väter, sondern auch
die (Ehe)Frauen und Mütter mit von der Partie waren und halfen, wo es nur
ging. Dabei bot für die vielen Kinder das herrliche Gelände um das neue
Spieleschiff herum viele Spielmöglichkeiten in freier Natur, was diese
sichtlich genossen.

Thomas Barth wies nochmals darauf hin, dass durch die Bürgerbeteiligung beim
Bau des Schiffes bis zu 1.500 EUR der Errichtungskosten eingespart werden
könnten. Am Ende des Tages zeigte sich auch Planer Händel von der Firma
inspirito zufrieden: "Wir haben heute mehr geschafft, als ich gedacht
hätte." Die Ortsgemeinde dankt an dieser Stelle all den fleißigen
Helferinnen und Helfern, die am Samstag nach getaner Arbeit schon ein
kleines Dankeschön mit nach Hause nehmen durften. 

Die nächste gemeinsame Bauaktion findet am Samstag, 17.10., wieder ab 9.00
Uhr an gleicher Stelle statt. Wegen besserer Planbarkeit wird um kurze
Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung gebeten: 06136/2248,
gemeinde@stadecken-elsheim.de.