Ehrenamtliche Auszeichnung für Stadecken-Elsheimer Gruppen

Ortsbürgermeister Thomas Barth freut sich mit den Stadecken-Elsheimer Kultur- und Weinbotschaftern Ralf-Rainer Hundertmark und Ellen Willersinn sowie den Vertretern von "KiStE" Heiko Horst, Peter Kunze und Michael Hahn (v.l.n.r.) über die Auszeichnung.

Anlässlich der Verleihung des Ehrenamtspreises der VG Nieder-Olm im Bereich "Kultur" wurden dieses Jahr gleich zwei Gruppierungen aus Stadecken-Elsheim ausgezeichnet: "KiStE" (Kultur in Stadecken-Elsheim) und die Kultur- und Weinbotschafter der VG. Ortsbürgermeister Thomas Barth überbrachte in seinem Grußwort die Glückwünsche der Gemeinde und bedankte sich bei den Preisträgerinnen und Preisträgern stellvertretend für alle ehrenamtlich Tätigen für ihr Engagement. "Ohne Ehrenamt läuft es in einer Gemeinde nicht rund", so Barth. "Möge diese Auszeichnung Ansporn für Sie sein, sich auch weiterhin ehrenamtlich in und für Ihre Gemeinde einzubringen!"